E-Media und Print-Medien 5/13

In den elektronischen Medien wurde der Gewinn des Deutschen Naturstein-Preises 2013 gewürdigt. be lochau konnte sich mit dem e Science Lab der ETH Zürich gegen starke Konkurrenz durchsetzen. Die mediale Nachhaltigkeit der Projekte von be baumschlager eberle bewies auch die Präsentation des Check-in 3 (Vienna International Airport) und einmal mehr des Vodafone Büros in Amsterdam.


http://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Deutscher_Natursteinpreis_an_Baumschlager_Eberle_vergeben_3204565.html?action=suche&s_text=baumschlager+eberle&epp=10&backurl=http%3A%2F%2Fwww.baunetz.de%2Fmeldungen%2Fsuche.html%3Faction%3Dsuche%26s_text%3Dbaumschlager%2Beberle%26showall%3D0%26epp%3D10



http://www.arthitectural.com/baumschlager-eberle-vienna-airport-extension-check-in-3/


http://www.office-et-culture.fr/search/?textfieldName=baumschlager+eberle


http://www.darchitectures.com/pole-denseignements-superieurs-et-de-recherches-universitaires-au-havre-a1274.html


Die Printmedien machten ebenfalls das Vodafone Haus zum Thema: Chris van Uffelen präsentierte in seinem Buch „Offices“ im Verlag Braun-Publishing (Schweiz) auf vier Seiten. Der Schweizer Developer publizierte die Wohnhausanlage Limmatfeld in seinem Magazin „Komplex“.