Montagne du Parc
Brüssel, Belgien

Die Ziele

Ein Ort, der seine Umgebung aufwertet: Die Zentrale der BNP Paribas Fortis sollte städtebaulich sowie in Bezug auf Design und Infrastruktur neu positioniert werden – dort, wo der Hauptsitz der Bank seit 200 Jahren war. Das neue Gebäude orientiert sich an den ursprünglichen, zwischenzeitlich verwischten Straßenzügen und nimmt Bezug sowohl zur 12 m hohen Geländekante zwischen Ville Haute und Ville Basse als auch zur Höhenentwicklung im Quartier. Durch die Nutzung des bestehenden unterirdischen Volumens als saisonaler Speicher werden die technischen Geräte auf ein Minimum reduziert. Gartenhöfe und ein Atrium sollen den 4.500 Mitarbeitenden wie der Öffentlichkeit hohe Aufenthaltsqualität bieten.

Die Umsetzung

Das entstehende Gebäude folgt dem Abriss zweier Türme, deren mächtige unterirdische Wanne weiterverwendet wird. Die tragende Fassade mit ihrem grünen Muster umhüllt es und zähmt sein  Volumen. In der Gestaltung der Außenräume setzt sich die Idee eines städtischen „Hauses“ fort: mit neuen Bereichen für Fußgänger, einem öffentlich zugänglichen Hof und einem grünen Dach als Fortsetzung des naheliegenden Parks. Das Projekt in Zahlen: 65.000 qm Bürofläche, 1.000 qm für Geschäfte, 2.200 qm öffentliche Einrichtungen, 200 Parkplätze und rund 400 Fahrradstellplätze.


Starkes Plus in Sachen Nachhaltigkeit. Und Unternehmenskultur
Nachhaltigkeit zielt hier nicht nur auf energie- und strukturbezogene Aspekte, sondern auch auf eine ästhetische, soziale und kulturelle Aufwertung. Die Bilanz: Brüssel und BNP Paribas Fortis erhalten eine Architektur, die den Ort verbessert und den Mitarbeitenden hervorragende Arbeitsbedingungen bietet. 

"Das Gewandmuster ist Ergebnis eines materiellen Prozesses, den wir präzise steuern: Das Gesamtbild entsteht durch Module, die eine Holzfräse automatisch aus unseren Daten herstellt."

Christian Tabernigg

Wissenswertes

Eine der Herausforderungen, die wir hier gerne annehmen, ist, einen funktionierenden und poetischen Ort im Zentrum der Brüsseler Bürokratie entstehen zu lassen. Es ist eine Freude, mit welch hoher Erwartung über das Bauwerk gesprochen wird.

Erleben
Präsentationsmodus
Merken & Speichern
DEFAULT!