Loggen an der Förde

Wir freuen uns, dass wir den Wettbewerb "Waterkant Kiel" gewonnen haben. In zentraler Lage der Ostseestadt findet nun eine notwendige Aufwertung statt. Im Bereich des Germaniahafens an der Kieler Förde entstehen für den Bauträger "Baum meravis Waterkant Immobilien GmbH" auf einer Fläche von rund 7.500 Quadratmetern 294 Wohnungen mit Geschäften im Erdgeschoss. Baumschlager Eberle Architekten (Büro Berlin) haben auf zwei Baufeldern eine offene Blockrandbebauung entwickelt, welche die Höfe nach Süden und Westen hin öffnet. Schräge Loggien für einen besseren Meerblick, städtische Arkaden, der typische rote Backstein und ein Solitär an der Ecksituation geben dem neuen Quartier ein signifikantes Aussehen und seine Identität im Stadtbild. Die Architektur besticht durch den Rhythmus der Fassaden, der die Nähe zum Meer widerspiegelt. 

 

Mehr zum Standort Berlin.

 

Berlin im August 2021. 

DEFAULT!